Zum Thema

Unfälle am Bau sind keine Seltenheit. Ziel der Regelungen des Bauarbeitenkoordinationsgesetzes (BauKG) ist die Verbesserung der Sicherheit und der Gesundheit der auf Baustellen beschäftigten Arbeitnehmer durch die Schaffung von Koordinationspflichten für Bauherren und Projektleiter. Im Rahmen der Baukoordination stellen sich insbesondere folgende Fragen: 

Welche Pflichten treffen die handelnden Personen im Rahmen der Baukoordination?

Wann haften der Bauherr, der Projektleiter und die Koordinatoren im Schadensfall?

Unter welchen Umständen ist mit Verwaltungsstrafen zu rechnen?

Welche Änderungen ergeben sich durch die COVID-19-Gesetze und Verordnungen?

 

Programm:

  • BauKG (Anwendungsbereich und Überblick)
  • ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG)
  • Bauarbeiterschutzverordnung
  • ÖNORM B 2107
  • COVID19: Änderungen und Auswirkungen
  • Zivilrechtliche Haftung bei Verstößen gegen das ASchG und BauKG
  • Haftung bei Verstößen gegen die Fürsorgepflicht
  • Haftung bei Verstößen gegen das BauKG
  • Haftungsprivileg gemäß § 333 ASVG
  • COVID-19 und Haftungsrisiken
  • Verwaltungsrechtliche Verantwortlichkeit und Baukoordination
  • Grundlagen zum VStG
  • Verschuldensvermutung im VStG
  • § 9 VStG – Besondere Fälle der Verantwortlichkeit
  • BauKG - Verwaltungsstraftatbestände
  • Baukoordination und Versicherungsrecht
     

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Details & Anmeldung

Termin & Ort

Donnerstag, 3. Dezember 2020, 09:00 - 14:00 Uhr

Austrian Standards Webinar Space

Teilnahmebeitrag

EUR 469,00 (regulärer Preis)

EUR 422,00 (ermäßigter Preis)

jeweils zzgl. 20 % USt.

Start-ups:

Start-ups: 25 % Ermäßigung, Registrierung und Detailinfos unter www.austrian-standards.at/startup

Seminarnummer

2001052

ihr persönlicher vorteil

Teilnehmende dieses Webinars erhalten folgende Fachpublikation im Wert von € 27,00 (exkl. USt.) kostenlos mit den Unterlagen:

Philip Neubauer (Hrsg.)

Bauarbeitenkoordinationsgesetz (BauKG) und Haftungsfragen – Die zivilrechtliche und verwaltungsrechtliche Haftung im Rahmen der Baukoordination

128 Seiten, einfärbig, kart., ISBN 978-3-85402-396-8:2020

Vortragende/r

Titel
Mag.
Name
Philip Neubauer
Berufsbezeichnung
Rechtsanwalt