worauf es wirklich ankommt | Ein kompakter überblick

für kmu

Zum Thema

Der Praxistag behandelt Compliance-Themen, die vor allem für Klein- und Mittelunternehmen relevant sind. Neben Whistleblowing, Herausforderungen bei E-Learnings werden auch „klassische“ Themenbereiche, wie die Compliance-Kultur, angesprochen. Internationale Standards und
Zertifizierungen werden im Rahmen dieser Veranstaltung näher erläutert.
 

IHR NUTZEN

  • Sie werden über aktuelle Compliance Themen informiert.
  • Sie erfahren alles Wissenswerte zu (internationalen) Compliance-Standards u.a. zur neuen ISO 37301 und erhalten Best-Practice-Beispiele.
  • Sie erfahren, wie Sie Compliance-Maßnahmen am besten gegenüber Ihren Mitarbeiterinnern und Mitarbeitern sowie nach außen kommunizieren.
  • Sie erfahren, welche Besonderheiten KMU bei Compliance beachten müssen und wie die Umsetzung von Compliance unter Berücksichtigung der Bedürfnisse von KMU erfolgen kann.
     

Nutzen Sie die Möglichkeit und tauschen Sie Ihren Wissensstand mit anderen Teilnehmenden zum Thema Compliance aus!
 

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

 

In Kooperation mit:

Details & Anmeldung

Termin & Ort

Mittwoch, 20. Januar 2021, 09:00 - 17:00 Uhr

Wien, Austrian Standards

barrierefreier Zugang

Teilnahmebeitrag

EUR 345,00 (regulärer Preis)

EUR 310,00 (ermäßigter Preis)

jeweils zzgl. 20 % USt.

Start-ups:

Start-ups: 25 % Ermäßigung, Registrierung und Detailinfos unter www.austrian-standards.at/startup

Seminarnummer

2101013

Vortragende/r (Auszug)

Titel
Mag., LL.M
Name
Martin Eckel
Berufsbezeichnung
Rechtsanwalt
Firma
TaylorWessing Wien
Martin Eckel
Titel
Dr.iur., MBA, MA
Name
Barbara Neiger
Berufsbezeichnung
Lead Auditor für Compliance Management Systeme nach ONR 192050 und ISO 19600
Barbara Neiger
Titel
Mag.
Name
Wolfgang Kapek
Berufsbezeichnung
Partner
Firma
TaylorWesssing Wien
Wolfgang Kapek