ÖVE/ÖNORM EN ISO/IEC 17065 

Zum Thema

Die ÖVE/ÖNORM EN ISO/IEC 17065 enthält Anforderungen an die Kompetenz, die einheitliche Arbeitsweise und die Unparteilichkeit von Zertifizierungsstellen für Produkte, Prozesse und Dienstleistungen. Sie ersetzte die ÖNORM EN 45011 „Allgemeine Anforderungen an Stellen, die Produktzertifizierungssysteme betreiben“. In diesem Lehrgang werden die zentralen Inhalte sowie die Änderungen und Neuerungen durch Experten der Akkreditierung Austria dar­gestellt.

Nutzen:

Kompakt: Ablauf der Akkreditierung für Produkt-, Prozess- und Dienstleistungszertifizierungsstellen

Fokus: Die zentralen Anforderungen an das Managementsystem, Prozesse und Ressourcen

Praxis: Die ÖVE/ÖNORM EN ISO/IEC 17065 anwenden

 

Hybrid-Veranstaltung
Diese Veranstaltung ist entweder als Präsenzveranstaltung oder als Online-Schulung besuchbar. Als Präsenzteilnehmer nehmen Sie in unserem Meeting Center teil, als Onlineteilnehmer loggen Sie sich in unser Videokonferenztool ein und sind von zuhause mit dabei. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die gewünschte Besuchsform an.

 

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Details & Anmeldung

Termin & Ort

Mittwoch, 9. Juni 2021, 09:00 - 17:00

Wien, Austrian Standards,barrierefreier Zugang oder

online über unser Videokonferenztool

Teilnahmebeitrag Präsenz

EUR 670,00 (regulärer Preis)

EUR 603,00 (ermäßigter Preis)

Teilnahmebeitrag Online

EUR 603,00 (regulärer Preis)

EUR 543,00 (ermäßigter Preis)

jeweils zzgl. 20 % USt

Start-ups:

Start-ups: 25 % Ermäßigung, Registrierung und Detailinfos unter www.austrian-standards.at/startup

Seminarnummer

2101010

Vortragende/r

Titel
Ing.
Name
Peter Neumayer
Berufsbezeichnung
Experte
Firma
Akkreditierung Austria
Titel
DI Dr.
Name
Norbert Hörhager-Berl
Berufsbezeichnung
Experte
Firma
Akkreditierung Austria