Klarheit und Überblick zum BAWP 2017 und der Recyclingbaustoffverordnung

Zum Thema

Die Herstellung, Qualitätssicherung und Kennzeichnung von Recyclingbaustoffen sowie deren Dokumentation unterliegt zahlreichen Vorschriften. In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick, welche normativen und rechtlichen Grundlagen einzuhalten sind. Wesentlich: Gemäß der Bauproduktenverordnung muss nunmehr unterschieden werden, ob der neue Bundesabfallwirtschaftsplan (BAWP 2017) oder die Novelle der Recyclingbaustoffverordnung
anzuwenden ist.

ihr nutzen

  • Sie wissen, wie Sie Baurestmassen und Aushübe, insbesondere  aus Bodenaushub gesetzeskonform zu Recycling-Baustoffen aufbereiten, verwerten und wie diese Schritte korrekt zu dokumentieren sind.
  • Sie kennen die Anforderungen der Novelle der Recycling-Baustoffverordnung und des Bundesabfallwirtschaftsplans 2017.
  • Vertreter des BMNT, der Inspektionsstelle sowie ein Sachverständiger der Akkreditierung Austria stellen die Inhalte praxisgerecht dar.

 

Hybrid-Veranstaltung
Diese Veranstaltung ist  entweder als Präsenzveranstaltung oder als Online-Schulung besuchbar. Als Präsenzteilnehmer nehmen Sie in unserem Meeting Center teil, als Onlineteilnehmer loggen Sie sich in unser Videokonferenztool ein und sind von zuhause mit dabei. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die gewünschte Besuchsform an.

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Details & Anmeldung

Termin & Ort

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 09:00 - 17:00 Uhr

Wien, Austrian Standards, barrierefreier Zugang oder

online über unser Videokonferenztool

Teilnahmebeitrag Präsenz

EUR 530,00 (regulärer Preis)

EUR 477,00 (ermäßigter Preis)

Teilnahmebeitrag Online

EUR 477,00 (regulärer Preis)

EUR 429,00 (ermäßigter Preis)

jeweils zzgl. 20 % USt.

Trainings für Drei, zahlen für Zwei

Bei diesem  Seminar gilt unsere Aktion 1 +1 = 3

Melden sich mehrere Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter Ihres Unternehmens an, so nimmt die dritte Person kostenlos am Seminar teil.

Start-ups:

Start-ups: 25 % Ermäßigung, Registrierung und Detailinfos unter www.austrian-standards.at/startup

Seminarnummer

2101033

Vortragende/r

Titel
DI Dr.
Name
Michael Kostjak
Firma
Zivilingenieur für technische Chemie
Titel
Ing.
Name
Roland Krcha
Firma
Nievelt Labor GesmbH
Titel
DI Dr.
Name
Jutta Kraus
Firma
Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus