ausbildung zur risikomanagerin / zum Risikomanager nach iso 31000 und neuer ÖNORM D 4903

Zum Thema

Betriebs- und Lieferunterbrechungen, Cyberangriffe, Produktrückrufe, Großbrände, Haftungsrisiken, Änderungen des wirtschaftlichen oder politischen Umfelds usw.: Wie gehen Sie mit diesen Gefahren um? Wie minimieren
Sie die Auswirkungen von Risiken oder wie verhindern Sie diese?

Nach Abschluss des Lehrgangs sind Sie in der Lage, ein qualifiziertes Risikomanagement in Ihrer Organisation einzuführen, zu betreiben, aufrechtzuerhalten und ständig zu verbessern. Das schafft die Voraussetzung, Risiken
rechtzeitig zu erkennen, sie zu beurteilen und zu bewältigen. Schützen Sie Ihre Organisation und erhöhen Sie den Unternehmenswert.

ihr nutzen

  • Sie wissen, wie Sie Risikomanagement in Ihrer Organisation einführen und ständig verbessern
  • Sie bearbeiten konkrete Fall- und Praxisbeispiele
  • Sie erhalten nach positiver Absolvierung einer Prüfung das Austrian Standards Zertifikat  Risikomanagerin / Risikomanager nach der neuen ÖNORM D 4903
  • Wissen aus erster Hand: neue ÖNORM Serie D 4900, Lehrgang und Zertifikat

Prüfung & Zertifikat

Nach dem Lehrgang können Sie eine Prüfung ablegen. Damit erlangen Sie das international gültige Personenzertifikat „Risikomanagerin/Risikomanager nach ÖNORM D 4903".

Prüfungs- und Zertifikatsgebühren sind extra zu entrichten. Für Fragen, Prüfungstermine und die Anmeldung wenden Sie sich bitte an die Zertifizierungsstelle von Austrian Standards mit  E-Mail an certification@austrian-standards.at

ihr persönlicher vorteil

Teilnehmende dieses Lehrgangs erhalten folgende Fachliteratur mit den Unterlagen:

Austrian Standards Institute (Hrsg.)
Normensammlung Risikomanagement
Die wichtigsten Normen und Regeln mit
einer kompakten Einführung in das Thema

 

Details & Anmeldung

Termin & Ort

Teil 1: 20.-22. April 2021
Teil 2: 27-28. April  2021
Beginn 1. Tag: 9:00 Uhr

Wien, Austrian Standards, barrierefreier Zugang oder

online über unser Videokonferenztool

Teilnahmebeitrag Präsenz

EUR 2.400,00 (regulärer Preis)

EUR 2.160,00 (ermäßigter Preis)

Teilnahmebeitrag Online

EUR 2.160,00 (regulärer Preis)

EUR 1.944,00 (ermäßigter Preis)

jeweils zzgl. 20 % USt.

Start-ups:

Start-ups: 25 % Ermäßigung, Registrierung und Detailinfos unter www.austrian-standards.at/startup

Seminarnummer

2105018

Hybrid-Veranstaltung
Diese Veranstaltung ist entweder als Präsenzveranstaltung oder als Online-Schulung besuchbar. Als Präsenzteilnehmer nehmen Sie in unserem Meeting Center teil, als Onlineteilnehmer loggen Sie sich in unser Videokonferenztool ein und sind von zuhause mit dabei. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die gewünschte Besuchsform an.


Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Vortragende/r

Titel
MMag. Dr.
Name
André Gazsó
Firma
Österreichische Akademie der Wissenschaften
André Gazsó
Titel
BSc, MSc, MA
Name
Joachim Pöttinger
Joachim Pöttinger
Titel
DI ETH SIA
Name
Bruno Hersche
Firma
Riskmanagement Consulting und Krisenmanagement Training
Bruno Hersche