mit optionaler Prüfung und Personenzertifikat

Zum Thema

Ob Kinderwagen, Rollstuhl, Sehbehinderung oder hohes Alter – Barrierefreiheit ermöglicht eine selbstständige Lebensführung. Und sie ist ein Gewinn für uns alle.

Wer barrierefrei plant, baut und berät, muss dafür die geltenden Anforderungen umsetzen. Jetzt sind Fachkräfte gefragt. Unser Lehrgang bereitet Sie zielgenau auf Ihre zukünftigen Projekte vor.

ihr nutzen

  • Mehr Qualität für Ihre Projekte: Gemeinsam erarbeiten wir ganzheitliche Lösungen.
  • Interdisziplinäre Vernetzung: Sie erkennen unterschiedlichste Anforderungen, verbinden Regelwerke miteinander und entwickeln tragbare Lösungen.
  • Perspektivenwechsel: Durch Exkursionen und praktische Übungen erleben Sie selbst, wie es Betroffenen geht.
  • Exklusiv bei uns: Sie erhalten kostenlos die ÖNORM B 1600 – inklusive Ausblick auf die neue Ausgabe.

 

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Sie haben Fragen zum Lehrgang und möchten sich über den Nutzen der Lehrgangsinhalte näher informieren? Dann nehmen Sie an unserem kostenlosen Info-Webinar teil und stellen Sie Ihre Fragen an den Lehrgangsleiter mittels Chat!

Prüfung & Zertifikat

Nach dem Lehrgang können Sie eine Prüfung ablegen. Damit erlangen Sie das international gültige Personenzertifikat „Zertifizierte/r Expertin/Experte für barrierefreies Bauen".
Prüfungs- und Zertifikatsgebühren sind extra zu entrichten. Für Fragen, Prüfungstermine und die Anmeldung wenden Sie sich bitte an die Zertifizierungsstelle von Austrian Standards mit
E-Mail an certification@austrian-standards.at

Details & Anmeldung

Termin & Ort

Onlinemodul 1
15. und 16. September 2021,  jeweils von 13:00 bis 17:00 Uhr 

Onlinemodul 2
22. und 23. September 2021, jeweils von 13:00 bis 17:00 Uhr 

Onlinemodul 3
29. und 30. September 2021, jeweils von 13:00 bis 17:00 Uhr 

Onlinemodul 4
06. und 07. Oktober 2021, jeweils von 13:00 bis 17:00 Uhr 

Präsenzmodul 
20. und 21. Oktober 2021, jeweils von 9:00 bis 18:00 Uhr 

Online-Workshop 
09. November von 14:00 bis 18:00 Uhr und 16. November 2021 von 16:00 bis 18:00 Uhr 

Die Onlinemodule/Online-Workshop finden über unser Videokonferenztool statt

Das Präsenzmodul findet im Austrian Standards Meeting Center, Heinestraße 38, in Wien - barrierefreier Zugang -  statt

Teilnahmebeitrag

EUR 2.690,00 (regulärer Preis)

EUR 2.421,00 (ermäßigter Preis)

jeweils zzgl. 20 % USt.

Start-ups:

Start-ups: 25 % Ermäßigung, Registrierung und Detailinfos unter www.austrian-standards.at/startup

Seminarnummer

2005040

ihre vortragenden

Veronika Egger
Veronika Egger
MSc
Informations-Designerin, Consulting für Nutzungsqualität
is-design GmbH

Maria Rosina Grundner
Maria Rosina Grundner
Ing.
Vorsitzende AG 011.05 Barrierefreies Planen und Bauen
Mobilitätsagentur Wien GmbH

Bernhard Hruska
Bernhard Hruska
Ing.
Architektur B4

Ernst Schlossnickel
Ernst Schlossnickel
DI
Geschäftsbereich Bauten und Technik, Stadtbaudirektion
Magistrat der Stadt Wien

Peter Spitaler
Peter Spitaler
LEHRGANGSLEITUNG; Bautechniker, Interior-Designer, Entwickler von barrierefreien Nutzungskonzepten, Consulting
Team Spitaler Büro für universelles Design