Prüfung

Die Lehrinhalte entsprechen den Lehrzielen zum Europäischen Lighting Expert sowie jenen der ONR 151070 „Anforderungen an die Qualifikation von Lichttechnikern - Außenbeleuchtungs-Lichttechniker“. Der Lehrgang umfasst sowohl 57 Anwesenheitsstunden (Modul 1 und 2) und 31 Stunden Heimarbeit. Dieser berechtigt Sie, zur Zertifizierungsprüfung anzutreten. Beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass etwaige Prüfungs- bzw. Zertifikatsgebühren extra zu entrichten und NICHT in der Lehrgangsgebühr enthalten sind. Weiters ist es erforderlich, sich für die Zertifizierungsprüfung gesondert anzumelden.

Diesbezüglich kontaktieren Sie bitte die Zertifizierungsstelle von Austrian Standards unter: certification@austrian-standards.at

Nach erfolgreich bestandene Zertifizierungsprüfung, können Sie über die Lichttechnische Gesellschaft das Führen des Titels „ELE- European Lighting Expert“ beantragen.