Umsetzung der neuen EU-Gebäuderichtlinie in Österreich

Zum Thema

Gebäude sind hungrig, hungrig auf Energie. Auch moderne Gebäude sind hungrig, aber sie bleiben schlank dabei. Denn sie nehmen nur das an Energie auf, was sie auch brauchen, und stoßen nur das an CO2 aus, was nicht zu vermeiden ist. „Energieschlanke“ Gebäude setzen genau das Maß an Energie ein, das sie für Heizung und Kühlung, Dämmung,
Warmwasser und Beleuchtung benötigen. Sie sind wie ein Athlet, der seinen Energiehaushalt perfekt im Griff hat.

Die Energieeffizienz von Gebäuden ist eine Erfolgsstory: Denn mit klaren Energiekennzahlen reduzieren Sie die Treibhausgas-Emissionen im Hochbau wirksam. Bei unserem Praxistag „Energieeffizienz von Gebäuden“ erfahren Sie, wie Sie Ihr Gebäude zum Athleten machen: energiegeladen und gleichzeitig optimal mit den Energien haushaltend.

ihr nutzen

  • Nutzen: die neuen ÖNORMEN B 8110-2 und -3 umsetzen / aktuelle Energiekennzahlen
  • Kennen: rechtliche Rahmenbedingungen und deren Auswirkungen auf Ihre Projekte
  • Prognostizieren: der Blick auf zukünftige Entwicklungen
  • Austauschen: Praxisberichte im Dialog mit Expertinnen und Experten

ihr persönlicher vorteil

Teilnehmende dieses Praxistages erhalten folgende ÖNORM (Papierversion) im Wert von € 309,50 kostenlos mit den Unterlagen:

ÖNORM B 8110-2:2020 01 01
Wärmeschutz im Hochbau – Teil

Details & Anmeldung

Termin & Ort

Dienstag, 21. September 2021, 09:00 - 17:00 Uhr

Wien, Austrian Standards, barrierefreier Zugang

Teilnahmebeitrag

EUR 275,00 (regulärer Preis)

EUR 248,00 (ermäßigter Preis)

jeweils zzgl. 20 % USt.

Trainings für Drei, zahlen für Zwei
Bei diesem Praxistag gilt unsere Aktion 1 +1 = 3
Melden sich mehrere Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter Ihres Unternehmens an, so nimmt die dritte Person kostenlos am Praxistag teil.

Start-ups:

Start-ups: 25 % Ermäßigung, Registrierung und Detailinfos unter www.austrian-standards.at/startup

Seminarnummer

2101092

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. 

 

In Kooperation mit:

 

ihr Moderator

Christian Pöhn
Christian Pöhn
DI Dr.
GB Bauten und Technik
Stadtbaudirektion Wien